Das Unternehmen heute

Sandstein, Hightech und alte Werte mit viel Zukunft!

Seit 1907, der Gründung durch Heinrich Müller, befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und ist nun seit 1923 mit seinem Stammwerk in Röthenbach bei Wendelstein zu Hause.

Diese Verwurzelung in der Tradition, gepaart mit der Aufgeschlossenheit für Modernisierung und Expansion, wie sie sich in der Ausstattung der beiden Standorte Wendelstein und Schwarzenbruck zeigt, bilden das Fundament für diesen langjährigen Erfolg des Unternehmens.

Modernste Drehautomaten und hochwertige Messtechnik sind neben den qualifizierten, meist selbst ausgebildeten Mitarbeitern der Garant für hochgenaue Toleranzen im Tausendstelbereich.

Das Motto des Firmengründers Heinrich Müller,
welches auch heute noch Gültigkeit hat:
SICHERHEIT durch PRÄZISION

Die Meilensteine in unserer Geschichte

Jubiläumszeitung

Es zählt einfach das, was immer gezählt hat.

Qualität, pünktliche Belieferung der Kunden und die stetige Investition der Unternehmensgewinne
in technologische Verbesserung und Erweiterung haben immer oberste Priorität.