Umweltpolitik

Der betriebliche Umweltschutz ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir sind der Überzeugung, dass durch den gelebten Umweltschutz ein wesentlicher Beitrag zum Fortbestand und Erfolg unseres Unternehmens geleistet wird.Die folgenden Grundsätze gelten dabei für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens.

Damit stehen wir zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen und nachfolgenden Generationen.

Leistungsfähiges Umweltmanagement:

An unseren Produktionsstandorten haben wir ein leistungsfähiges Umweltmanagement-system, das wir stetig verbessern.

Bei den verwendeten Anlagen orientieren wir uns an dem neuesten Stand der Technik. Unsere Vertragspartner und Lieferanten beziehen wir in unsere Umweltziele mit ein.

Regelmäßige Prüfungen:

Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller umweltrechtlichen Gesetze und Vorgaben. In regelmäßigen Umweltaudits prüfen wir den Status.

Wir überwachen regelmäßig unsere Umweltauswirkungen und den Erfolg des Umweltmanagementsystems.

Unsere Zertifizierungs-Zertifikate finden Sie hier zum bequemen Download.

Geringe Umweltauswirkungen:

Bei allen Aktivitäten wollen wir schädliche Auswirkungen auf die Umwelt vorausschauend vermeiden. Mit Rohstoffen und Energie gehen wir sparsam um. Wir bemühen uns, möglichst wenig Abfall zu erzeugen. Die sinnvolle Verwertung von Abfällen hat bei uns Vorrang vor der Beseitigung. Mit entsprechenden Umweltschutzmaßnahmen verringern wir Abwassermengen, Lärm und andere Emissionen.

Wir stellen umweltfreundliche Produkte her und betrachten dabei den gesamten Lebenszyklus – von der Entwicklung über die Herstellung bis zur Verwertung oder Beseitigung unserer Produkte.

Verantwortungsbewusste Mitarbeiter:

Wir informieren unsere Mitarbeiter regelmäßig über Umweltschutzthemen und fördern durch entsprechende Schulungen umweltbewusstes Verhalten und Eigenverantwortung.

Wir wollen unsere Mitarbeiter vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und unsere Umwelt vor Schäden bewahren.

Deshalb ergreifen wir vorbeugende Maßnahmen zur Unfallverhütung und Schadensbegrenzung.

Offener Dialog:

Mit unseren Kunden und der Öffentlichkeit stehen wir in intensivem Dialog.

Wir informieren über die von unseren Standorten ausgehenden Umweltauswirkungen.

Mit Behörden und Verbänden arbeiten wir vertrauensvoll zusammen.